Ein Grund zu leben

Ein Grund zu leben-p1.jpg

Inhalt

[ verstecken ]

Benutzer-Bewertung

Aktuelle Benutzerbewertung: 85 (244 Stimmen)
Sie haben noch nicht darüber abgestimmt.

85%


Profil

  • Film: A Reason To Live (englischer Titel) / Today (wörtlicher Titel)
  • Überarbeitete Umschrift: Ein
  • Hangeul: heute
  • Direktor: Lee Jeong-Hyang
  • Schriftsteller: Lee Jeong-Hyang
  • Produzent: Song Hyun-Young
  • Kameramann: Kim Hyoung-Ju
  • Weltpremiere: Oktober 2011 (Busan International Film Festival)
  • Veröffentlichungsdatum: 27. Oktober 2011
  • Laufzeit: 119min.
  • Genre: Theater
  • Verteiler: Lotte Unterhaltung
  • Sprache: Koreanisch
  • Land: Südkorea

Fernsehproduzent Da-Hye ( Lied Hye-Kyo ) durchlebte eine elende Kindheit. Ihre Eltern stritten sich die ganze Zeit und ließen sich schließlich scheiden. Da-Hye fand dann ihren charmanten Prinzen und war verlobt, ihn zu heiraten. Dann, in einer regnerischen Nacht, am Tag vor ihrem Geburtstag, Da-Hyes Freundin Ji-Suk (Lied Chang-Ui) ruft an und bittet ihren Verlobten ( An Tae-Young ). Als ihr Verlobter ankommt, findet er heraus, dass Ji-Suk bereits von seiner Schwester Ji-Min ( Nam Ji-Hyun ). Als Da-Hyes Verlobter zu seinem Auto zurückgeht, wird er von einem Motorrad angefahren. Die Fahrerin des Motorrads dreht sich daraufhin um und überfährt tödlich ihren Verlobten.



Ein Jahr später hat Da-Hye dem Teenager vergeben, der ihren Verlobten getötet hat. Sie glaubt, dass er noch eine Chance hat, sein Leben zu ändern, und dass es besser ist, einfach weiterzumachen. Da-Hye hat ihren TV-Job gekündigt und arbeitet nun an einer Dokumentation über die von der katholischen Kirche erbetene Vergebung.

Währenddessen kommt Ji-Suks jüngere Schwester Ji-Min zu Da-Hyes Wohnung und bleibt dort auf unbestimmte Zeit. Ji-Min beklagt sich darüber, dass ihr Vater, ein angesehener Richter, sie körperlich misshandelt. Da-Hye glaubt, dass Ji-Min übertreibt, bittet sie, netter zu ihren Eltern zu sein. Ji-Min hilft Da-Hye, als sie verschiedene Familienmitglieder ermordeter Verbrechensopfer interviewt. Während dieser Interviews denkt Da-Hye an den Teenager zurück, der ihren Verlobten getötet hat, und beginnt zu zweifeln, ob sie dem Jungen so einfach hätte vergeben sollen. Mit diesen Zweifeln belastet, sucht Da-Hye den Jungen auf, um zu sehen, wie er jetzt lebt ...

Anmerkungen

  1. Früher koreanischer Titel war 'Nobody Somebody'.
  2. Die Dreharbeiten begannen am 1. Dezember 2010 und endeten am 22. März 2011. Die letzte gedrehte Szene fand auf Namsan in Seoul, Südkorea, statt. Die Szene beteiligt Lied Hye-Kyo mit dem Fahrrad entlang der Sol Wol Straße fahren.

Gießen

Ein Grund zu leben-Song Hye-Kyo.jpg Ein Grund zu leben-Nam Ji-Hyun.jpg Ein Grund zu leben-Ki Tae-Young.jpg
Lied Hye-Kyo Nam Ji-Hyun An Tae-Young
Da-Hye Von mir Sang-Woo (Verlobter)

Zusätzliche Darsteller:

  • Lied Chang-Eui- Ji-Suk (Ji-Mins älterer Bruder)
  • Hong Yoon-Hee- Ji-Mins Mutter
  • Kim Ji Young- Da-Hye (Kind)
  • Sun Wook-Hyun- Detektiv der Polizeiwache
  • Park Wan-Kyu- Priester
  • JungA Mi- Sophia
  • Ähm Hye-Soo- Suk-Yis jüngere Schwester
  • Kimkwak Kyung-Hee- Inhaber eines kleinen Ladens
  • Park Bong-Seo- Arzt

Anhänger

  • 00:54Anhänger
  • 00:29Teaser

Bildergalerie

  1. Array
Spiel < >

Filmfestivals

  • 2011 (16.) Busan Internationales Filmfestival- 6. bis 14. Oktober 2011 - Galapräsentation
  • 2012 (14.) Internationales Frauenfilmfestival in Seoul- 19.-26. April 2012 - Neue Strömungen

Pressekonferenz (Busan International Film Festival)

Ein Grund zu leben-BIFF-01.jpg


Pressekonferenz zu „A Reason To Live“ fand im stattInternationales Filmfestival Busan 2011am 8. Oktober 2011. Als Redner treten Direktor aufLee Jeong-Hyang, Schauspielerin Lied Hye-Kyo und Schauspielerin Nam Ji-Hyun . SchauspielerProjekteditorKi Munwar da und hat die Sitzung transkribiert/übersetzt.

  • Lee Jeong-Hyang (Regisseur) - Nach langer Zeit habe ich einen neuen Film gemacht und komme wieder vor euch. Ich fühle mich ein wenig verlegen.
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) Hallo, ich bin Song Hye-Kyo, der Da-Hye spielt. Ich bin nervös, weil ich den Film zum ersten Mal zeige. Ich hoffe, dass es eine positive Reaktion erhält.
  • Nam Ji-Hyun (Schauspielerin) - Hallo, ich bin Nam Ji-Hyun, die Ji-Min spielt. Ich bin nervös, weil ich noch nie vor einer so großen Pressekonferenz war. Ich habe „A Reason To Live“ noch nicht gesehen, aber ich hoffe, dass die Leute, nachdem sie den Film gesehen haben, über viele Dinge nachdenken und sich an den Film erinnern.


  • Drücken Sie Frage - Dieser Film handelt nicht vom gewöhnlichen Alltag. Ich denke, Sie haben vielleicht persönliche Gründe, das ursprüngliche Drehbuch zu schreiben und es dann zu einem Film zu machen. Ich würde gerne wissen, was waren einige Gründe, warum Sie sich entschieden haben, den Film zu machen? Für Song Hye-Kyo. Während ich den Film sah, fragte ich mich immer wieder, wenn ich in Da-Hyes Schuhen wäre, was würde ich tun? Diese Frage beschäftigte mich. Sie sind derjenige, der die Rolle spielt, also wurden Sie während der Dreharbeiten mit solchen Fragen belästigt?
  • Lee Jeong-Hyang (Regisseur) - Bevor ich als Regisseur debütierte, schrieb ich das Szenario zu 'Kunstmuseum am Zoo“ und zwei weitere Szenarien. Die anderen waren ' Der Weg nach Hause ' und 'Ein Grund zu Leben'. Ich beschloss, „A Reason To Live“ zu meinem dritten Film zu machen. Ich hatte keine persönlichen Gründe, „A Reason To Live“ zu schreiben. Als College-Student las ich einen kurzen Artikel in Reader's Digest, der zu dem Schluss kam, dass Vergebung manchmal zur Sünde werden kann. Nachdem ich die Kolumne gelesen hatte, dachte ich viel über das Thema nach und hatte das Gefühl, dass sich meine Ansichten geändert hatten. Ich dachte, ich wollte genauer über dieses Thema nachdenken. Ich habe die Säule ausgeschnitten und behalten ... und ich habe sie bis heute. Nachdem ich meinen ersten Film gemacht und über zukünftige Projekte nachgedacht und tief in die Thematik von „A Reason To Live“ hineingedacht hatte, entschied ich mich, den Film zu machen. Obwohl mir als Katholik das Vergeben beigebracht wurde, ist es einfach zu vergeben? Ist das Thema leicht genug, dass wir manchmal leichtsinnig darüber reden können? Es gibt gerade Kampagnen gegen die Todesstrafe in unserer Gesellschaft. Ich dachte, im Zentrum dieser Kampagne sollten auch die Stimmen der Hinterbliebenen der Opfer gehört werden. Ich fühle mich ihnen gegenüber schuldig. Obwohl ich ihren Schmerz nicht erlebt habe, fühlte ich nur aus der Sicht einer dritten Person, dass es nicht richtig war. Die Botschaft, die ich durch den Film vermitteln möchte, ist, dass wir nicht so leichtfertig über die Wunden der Hinterbliebenen sprechen sollten.
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) - Als ich das Szenario zum ersten Mal erhielt, hatte meine Figur Da-Hye kaum emotionale Ausbrüche. Da-Hye hält alles in sich, also musste ich mich darauf konzentrieren, ihre inneren Emotionen darzustellen. Der schwierigste Teil für mich war, wenn Da-Hye all ihre Emotionen in sich behalten würde, könnte ich diese Emotionen dem Publikum vermitteln? Soll ich mehr ausdrücken? Ich fand es schwierig, dort zu sein. Lee Jeong-Hyang half mir in diesem Bereich und die Schauspielerei wurde danach einfacher. Bevor ich an diesem Film teilgenommen habe, habe ich überhaupt nicht viel über das Thema nachgedacht. Ich wusste nichts über die Beziehungen zwischen Opfer und Täter. Als ich Lee Jeong-Hyang zuhörte, Bücher zu diesem Thema las und das Szenario las, wurde ich immer mehr wie Da-Hye. Ich war wütend und hatte Fragen. Das hat mir geholfen, Da-Hye zu porträtieren, der sich allmählich von nichts wusste. Wenn mich diese Emotionen nie überkommen hätten, wäre die Schauspielerei sehr schwierig gewesen. Es war eine schwierige Arbeit, aber am Ende war es einfacher, als ich erwartet hatte.


  • Drücken Sie Frage - Diese Frage ist für Song Hye-Ko. Haben sich Ihre Gedanken zum Thema Vergebung nach den Dreharbeiten zu diesem Film geändert? Könnten Sie jemandem vergeben, der Ihren Verlobten oder jemanden in Ihrer Nähe getötet hat? Könnten Sie sich vorstellen, jemandem in dieser Situation zu vergeben?
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) - Diese Frage wurde mir in letzter Zeit oft gestellt. Wie mein Charakter Da-Hye möchte ich dem Kind vergeben, weil er noch jung ist und eine Zukunft hat, aber andererseits ist die geliebteste Person meines Charakters gestorben, also habe ich auch das Gefühl, dass ich dem Kind nicht vergeben kann. Ich weiß immer noch nicht, ob ich ihm verzeihen kann oder nicht. Während ich den Film drehte, dachte ich darüber nach, ob ich vergeben sollte, wenn ich könnte und die andere Person weitermachen könnte, aber ich dachte auch, ich sollte nicht vergeben, nur um zu vergessen. Von nun an werde ich das Wort Vergebung nicht mehr so ​​einfach verwenden. Ich werde sorgfältig darüber nachdenken, bevor ich dieses Wort verwende.


  • Drücken Sie Frage - Während ich 'A Reason To Live' sah, dachte ich immer wieder an den Film ' Geheimer Sonnenschein .' Ich denke, das lag daran, dass sich beide Filme mit Vergebung befassen. Können Sie uns den Unterschied zwischen Vergebung in „A Reason To Live“ und „ Geheimer Sonnenschein ?' Frage an Nam Ji-Hyun. Glaubst du, Ji-Min hat ihrem Vater vergeben? Frage an Song Hye-Kyo, wie weit ist der Film ' Die Großmeister ' unter der Regie von Wong Kar-Wai fortgeschritten?
  • Lee Jeong-Hyang (Regisseur) - Ich habe vor 15 Jahren an das Material für 'A Reason To Live' gedacht. Während ich das Drehbuch im Laufe der Jahre langsam schrieb, kamen viele Romane und Filme mit ähnlichen Themen heraus. Wann immer einer herauskam, war ich ängstlich und nervös. Natürlich habe ich zugeschaut ' Geheimer Sonnenschein “, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Ich habe auch den Roman „Byulre Yiyagi“ von Lee Chung-Joon gelesen. Ich konzentrierte mich auf den Roman „Byulre Yiyagi“. Im Film ' Geheimer Sonnenschein “ Sie beschrieben nicht, was der Entführer tat oder wie er sich fühlte, nachdem er das Todesurteil erhalten hatte. Ich denke, das war Absicht des Regisseurs (Lee Chang-Dong). Als der Entführer erklärte, dass ihm Gott vergeben habeJeon Do-Youn, das hat mich nicht berührt. Ich frage mich, was die Position eines zum Tode Verurteilten ist, was denkt er über die Beziehung zwischen Religion und Gott, was war die Absicht des Täters, vor dem Opfer zu erklären, dass Gott ihm vergeben hat? In dem Roman hat mich dieser Teil sehr berührt. Das Thema dessen, was ich zu senden versuche, unterscheidet sich von dem Roman „Byulre Yiyagi“. Der Roman handelt von der Heuchelei der Vergebung, aber ich konzentriere mich auf die Wunden, die Dritte dem Opfer zufügen.
  • Nam Ji-Hyun (Schauspielerin) - Zuerst war ich mir nicht sicher, ob ich den Vater meines Charakters wirklich hasste oder nur zufällig diese Art von geistiger Erschöpfung hatte, weil ich geistig und körperlich so müde war. Ich machte mir Sorgen, ob meine Figur ihrem Vater vergeben würde, würde er es wirklich bereuen? Aus diesem Grund konnte Ji-Min keine Wahl treffen. Sie beschließt, sich in ihre eigene Welt zurückzuziehen. Während ich spielte, dachte ich viel darüber nach, was Ji-Min wollte. Ich glaube nicht, dass ich es perfekt verstanden habe, aber mit Lee Jeong-Hyangs Anleitung habe ich angenommen, was die Figur fühlte.
  • Lee Jeong-Hyang (Regisseur) - Ich möchte noch etwas hinzufügen. Das Hauptthema des Films ist, dass die Leute nicht so leichtfertig oder gedankenlos über die Wunden anderer sprechen. Ich möchte auch sagen, dass jeder Kriminelle aus schwierigen Verhältnissen kommt oder problematische Eltern hat. Ich fühlte, dass Ji-Min und der junge Täter wie zweieiige Zwillinge waren. Aber sie verhalten sich anders. Ji-Min baut Stress selbst ab und der Junge lässt seinen Stress auf andere übergehen. Ich wollte mich auf die letzten Worte von Da-Hye konzentrieren. ' Geheimer Sonnenschein ,' das sich nur auf Vergebung konzentriert, unterscheidet sich von 'A Reason To Live'.
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) - Dreharbeiten für ' Die Großmeister ' läuft gut. Wie Sie vielleicht wissen, Direktor Wong Kar-Wai hat einen langsamen Stil, wenn es ums Filmen geht. Wir filmen jetzt die letzten Szenen des Films und zusätzliche Einstellungen. Ich denke, Sie werden den Film irgendwann im nächsten Jahr sehen.


  • Drücken Sie Frage - Für Lied Hye-Kyo. Ich würde gerne wissen, was Sie aus der Arbeit mit Regisseuren gelernt haben Wong Kar-Wai undLee Jeong-Hyang.
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) - Ich habe in der Vergangenheit viel mit ziemlich stationären Charakteren gespielt. Im Film ' Die Großmeister ' Mein Charakter ähnelt meinen früheren Arbeiten, aber ich habe viel darüber gelernt, wie man mit Körpersprache handelt. Er hat mir beigebracht, mit meinem Körper zu sprechen, auch in kleinen Gesprächen. Ich denke vom RegisseurLee Jeong-HyangIch habe gelernt, mehr mit Gesichtsausdrücken zu agieren. Auch mit Wong Kar-Wai Ich lerne Geduld. Mit RegisseurLee Jeong-HyangIch habe während der Dreharbeiten viel Liebe gespürt.


  • Drücken Sie Frage - Frage ist für Song Hye-Kyo. Betrachten Sie Ihre Filmografie, mit der Sie kürzlich gearbeitet habenLee Jeong-Hyangin 'Ein Grund zu leben', Wong Kar-Wai in ' Die Großmeister ' undJang Joon-Hwanin 'Kamelie.' Alle diese Regisseure haben einen einzigartigen Stil. Ich frage mich, ob es irgendwelche besonderen Gründe für die Auswahl dieser Projekte gab?
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) - Ich denke, alle Schauspieler haben einen Durst nach Schauspielerei. Ich fühle mich geehrt, mit solch talentierten Regisseuren zu arbeiten. Diese Regisseure haben mir alle geholfen, meine Charaktere auszudrücken. Ich habe diese Teile ausgewählt, weil ich wusste, dass mir diese Regisseure helfen würden, wenn ich mir bezüglich meiner Figur nicht sicher wäre. Als ich Skripte las, wählte ich einzigartige Charaktere aus, die ich noch nie zuvor gemacht hatte. Wie der Film 'Fetisch' mit Soopum Sohn und dem Segment 'Love for Sale' für den Omnibus-Film 'Kamelie.' Ich hatte keine konkreten Pläne, Projekte auszuwählen. Ich las Drehbücher und wählte nach Herzenslust.


  • Drücken Sie Frage - Frage ist für Song Hye-Kyo. Gibt es einen Unterschied zwischen der Schauspielerei in Südkorea und China?
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) - ' Die Großmeister ' ist mein erster chinesischer Film. Es gab einige Teile, die für mich schwierig waren, weil ich dort Ausländerin bin, Sprachschwierigkeiten. Wenn ich in Korea arbeite, ist es einfacher zu handeln, weil ich ohne Sprachbarrieren mit dem Direktor kommunizieren kann. Wong Kar-Wai undLee Jeong-Hyanghaben auch Ähnlichkeiten. Beide kümmern sich um kleine Details.


  • Drücken Sie Frage - Frage ist für Lee Jeong-Hyang. Was für Schauspielerinnen waren während der Dreharbeiten zu „A Reason To Live“?Lied Hye-Kound Nam Ji-Hyun ? Passen sie zu ihren Charakteren? Frage an Song Hye-Kyo. Was ist deine Lieblingsszene im Film?
  • Lee Jeong-Hyang (Regisseur) - Die Existenz von Song Hye-Kyo und Nam Ji-Hyun war wie Juwelen für mich. Sie erweckten Charaktere zum Leben, die ich geschrieben hatte. Während der Dreharbeiten zu dem Film hatte ich wirklich das Gefühl, dass ich diese Schauspielerinnen liebte und mich um sie kümmerte, als wären sie meine Kinder. Dieses Gefühl hatte ich noch nie zuvor gespürt. Während der Dreharbeiten habe ich oft gesagt, dass Song Hye-Kos Persönlichkeit wie der Mond und Nam Ji-Hyuns Persönlichkeit wie die Sonne sei. Ich fühle mich glücklich, diese beiden Schauspielerinnen getroffen zu haben.
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) - Ich weiß nicht. Beim Filmen und Anschauen des Films ist die denkwürdigste Szene für mich, als Da-Hye zum Priester geht und beim Reden weint. Während der Dreharbeiten zu dieser Szene konnte ich meine Gefühle nicht kontrollieren.


  • Drücken Sie Frage - Was bedeutet der (koreanische) Titel „Ohneul“ („Heute“)? Für Song Hye-Kyo könnte man sie vergleichenJeon Do-Youn. Was halten Sie davon?
  • Lee Jeong-Hyang (Regisseur) - Ich habe den Titel ausgewählt, nachdem ich die letzte Neufassung abgeschlossen hatte. Der Grund, warum ich „Ohneul“ („Heute“) gewählt habe, ist, dass ich hoffe, dass die Familien der Opfer getröstet sind, nachdem sie den Film gesehen haben. Wenn Sie heute für sich selbst leben können, dann können Sie vielleicht irgendwann zu Ihrem Leben zurückkehren, bevor es passiert ist. Dieser Moment des „Heute“ ist wichtig. Als ich nach einem englischen Titel suchte, nahm ich Da-Hyes Standpunkt ein und dachte an Worte, die ich den Familien der Opfer sagen wollte. Dann kam der englische Titel „A Reason To Live“ heraus.
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) - Ich beobachtete ' Geheimer Sonnenschein “, als es herauskam. Ich glaube nicht, dass 'A Reason To Live' dem ähnlich ist. Mein Charakter und der von Jeon Do-Youn sind unterschiedlich und nicht wirklich vergleichbar. Während der Dreharbeiten zum Film kam der Gedanke an ' Geheimer Sonnenschein ' ist mir nie in den Sinn gekommen.


  • Drücken Sie Frage - Diese Frage ist für Nam Ji-Hyun und Lied Hye-Kyo . Haben Sie sich jemals inspiriert gefühlt, bei Ihren eigenen Filmen Regie zu führen, da es so wenige Regisseurinnen gibt, die mit der Regisseurin Lee Jeong-Hyang arbeiten und gearbeitet haben?
  • Nam Ji-Hyun (Schauspielerin) - Ich glaube nicht, dass ich kann. Es ist sehr schwierig. Der Job, alles zu sehen.
  • Song Hye-Kyo (Schauspielerin) - Ich stimme Nam Ji-Hyun zu. Die Schauspielerei ist immer noch eine Menge Arbeit für mich.

Neuesten Nachrichten Neueste Trailer
* Kim Dongwook & Jin Ki-Joo Besetzung im KBS2-Drama 'Habe dich zufällig getroffen'
* Kim Min-Kyu Besetzung im Drama 'Pontifex Lembrary'
*Yuta Tamamori&Anne NakamuraBesetzung im TV-Asahi-Drama 'Schöner Flug'
* Elaiza Ikeda Besetzung im WOWOW-Drama 'Doronjo'
*Nicht,Mugi KadowakiBesetzung im Film 'Drei Schwestern von Tenmasou'
* Mei Nagano Besetzung im TBS-Drama 'Auf einem Einhorn reiten'
* Kentaro Sakaguchi &Anne WatanabeBesetzung in Fuji TV-Drama 'Wächter des Marktes'
*Yutaka Takenouchi& Takayuki Yamada Besetzung im Film 'Utau Rokunin no Onna'
* NamkoongMin & Kim Ji-Eun Besetzung im SBS-Drama 'Tausend-Won-Anwalt'
*Yuki YodaBesetzung im TV-Tokyo-Drama 'Ryosangata Riko'
*Daiki Shigeoka&Noriko IriyamaBesetzung im TV-Tokyo-Drama 'Yukionna zu Kani wo Kuu'
* siehe Liste der Gewinner & Nominierten auf der '2022 BaekSang-Kunstpreise'
* Kwon Sang-Woo , Lim Se-Mi Besetzung im Wave-Drama 'X in der Krise'
* Lee Dong-Wook , Kim So-Yeon Besetzung im tvN-Drama ' Die Geschichte der Neunschwänzigen 1938 '
* Kasumi Arimura &Tomoya NakamuraBesetzung im TBS-Drama 'Ishiko und Haneo'
* Tsubasa-Honda Besetzung im TBS-Drama 'Kimi no Hana ni Naru'
* Die Hexe: Teil 2. Die Andere
* Blutiges Herz *ep8
* Woori die Jungfrau * ep6
* Yumis Zellen S2 *Teaser
* Link: Eat Love Kill *Teaser5
*Auf Wiedersehen grausame Welt*Teaser
* Unser Blau *ep15
* Meine Befreiungsnotizen *ep15
* Ab sofort Showtime * Folge11
*Aufräumen*Teaser4
* Wieder mein Leben *ep15
* Scheiße Sterne * Folge11
* Morgen *ep16
* Geldraub: Korea *Teaser
* Liebe alle spielen * Folge10
* Verein der Grünen Mütter *ep15
* Doktor Anwalt *Teaser3
*Hoffnung oder Mut 2
*Das Zen-Tagebuch*Teaser