F(x)


F(x)-p1.jpg

Inhalt

[ verstecken ]

Benutzer-Bewertung

Aktuelle Benutzerbewertung: 95 (968 Stimmen)
Sie haben noch nicht darüber abgestimmt.

95%




Profil

  • Band-Name: f(x)
  • Hangeul: f(x) (f(x))
  • Genres: Tanzen, K-Pop
  • Etiketten: S.M. Unterhaltung (Südkorea) / Avex (Japan)
  • Webseite: fx.smtown.com

Biografie

f(x) ist eine 5-köpfige Mädchengruppe aus Südkorea. Der Name der Band ist ein Spiel mit der mathematischen Notation für Funktion, und wenn mit unterschiedlichen „x“ eingegeben wird, kann es viele verschiedene Ergebnisse geben. f(x) strebt danach, die Art von Girlgroup zu sein, die sich ändern und an viele Situationen anpassen kann. und auch f steht für Blume und x kommt vom X-Chromosom, bedeutet also eine Blume, die an Frauen erinnert. Die Gruppe besteht aus Victoria (Gruppenleiterin, Subvocals), Amber (Rap, Subvocals), Luna (Hauptgesang), Sulli (Subvocals) und Krystal (Leadvocals).

Die 5 Mitglieder von f(x) haben unterschiedliche Hintergründe. Viktoria kommt aus China. Amber stammt aus Los Angeles, Kalifornien, und ist ethnisch taiwanesisch-amerikanisch. Luna stammt aus Seoul, Südkorea. Sulli stammt aus Busan, Südkorea. Sulli gab ihr Debüt als Schauspielerin, bevor sie sang. Sie debütierte als Sun-Hwas Kind in dem Drama Song of the Prince. Schließlich stammt Krystal aus San Francisco, Kalifornien. Sie ist ethnisch eine Koreanisch-Amerikanerin. Krystal und Jessica von Girls' Generation sind Schwestern.

Am 1. September 2009 wurde ihre erste digitale Single „La Cha Ta“ (stilisiert als „LA chA TA“) veröffentlicht und am 4. November 2009 wurde die Single „Chu~♡“ veröffentlicht. Ihre ersten Singles waren nicht so beliebt. Während sie damit beschäftigt waren, ihre Single „Chu~♡“ aufzuführen, erkrankten Sulli, Amber und Krystal an der Grippepandemie 2009. Am 3. Mai 2010 wurde ihr erstes EP-Album 'Nu ABO' veröffentlicht. Mit dem Song Nu ABO landeten sie erstmals an der Spitze der Musikcharts. Während dieser Zeit verletzte sich Amber am Knöchel und die Band trat als 4-köpfige Gruppe auf. Amber ging in die USA, wo die Familie lebt. Nachdem sie von ihrer Verletzung geheilt war, kehrte sie nach Südkorea zurück und am 20. April 2011 veröffentlichte die Band das Album 'Pinocchio'. Der Song Pinocchio (Danger) der Gruppe war erfolgreich und kletterte an die Spitze der Musik-Charts. Am 14. Juni 2011 veröffentlichte die Band ihr Repackage-Album „Hot Summer“.

Band-Mitglieder

fx-victoria.jpg Fx-bernstein.jpg Fx-luna.jpg Fx-sulli.jpg Fx-kristall.jpg
Viktoria Lied Bernstein Liu Mond Sulli Kristall

Videos

  • 03:46Musik-Video'Heißer Sommer'
  • 03:14Musik-Video'Achtung'
  • 03:49Musik-Video'Nu ABO'
  • 03:18Musik-Video'Chu~♡'
  • 03:49Musik-Video'Chocolate Love' (CM für LGs Schokolade)
  • 03:26Musik-Video'La Cha Ta'